Fluchtwegschilder und ihre Bedeutung

Fluchtwegschilder und ihre Bedeutung

Von den verschiedenen Gefahren, denen ein Gebäude ausgesetzt sein kann, ist der Brand die gefährlichste und leider auch häufigste, die nicht nur Sachschäden verursachen, sondern auch Menschenleben kosten kann.

Es ist daher von entscheidender Bedeutung, dass in jedem Gebäude, ob Wohn- oder Geschäftshaus, ausreichende Sicherheitsmaßnahmen für den Fall eines plötzlichen Brandausbruchs getroffen werden. Die Rolle der Notausgangsschilder ist dabei nicht weniger wichtig als die der anderen Brandschutzeinrichtungen.

Rettungszeichen, die meist in großen Geschäftsgebäuden wie Einkaufszentren und Geschäftszentren zu finden sind, sind Fluchtwegschilder, die im Notfall den Weg aus dem Gebäude weisen. Auf ihnen steht in der Regel in großen Buchstaben auf rotem oder grünem Hintergrund das Wort EXIT", so dass niemand sie übersehen kann. Manchmal sind sie auch mit dem Symbol einer sich bewegenden Person und einem Pfeil versehen, der den Menschen den richtigen Weg zum Ausgang weist. Über diesen Schildern ist in der Regel eine Notbeleuchtung angebracht, manchmal selbstleuchtend und manchmal mit zusätzlicher Beleuchtung.

Die meisten Länder haben ihre eigenen Fluchtwegschilder, die angeben, wie eine Person ein Gebäude in einem Notfall verlassen kann. In den meisten Ländern gibt es Behörden, die die Vorschrift durchsetzen, dass ein Gebäude mit Fluchtwegschildern ausgestattet sein muss. Die Anzahl dieser Notausgänge hängt von der Größe und Art des Gebäudes ab. In öffentlichen Einrichtungen wie Krankenhäusern und Kinos gibt es sie auf fast allen Etagen und in allen Ecken. Im Falle eines zweistöckigen Gebäudes kann es nur einen Ausgang geben, der in den meisten Fällen nicht ausgeschildert werden muss, da die Bewohner des Gebäudes den Ausgang kennen.

Heute sind die Begriffe "Notausgang" und "Notausgang" fast miteinander verschmolzen, die Grenze zwischen beiden ist sehr schmal. Der Zweck dieser Fluchtwege und Schilder ist es, den Weg in die Sicherheit zu weisen,

Achten Sie bei der Anbringung von Rettungszeichen darauf, dass sie in der richtigen Höhe angebracht werden, nicht so hoch, dass sie nicht gesehen werden können, und nicht so niedrig, dass sie die Augen behindern. Außerdem müssen sie die geltenden Vorschriften der Behörden einhalten. Manchmal kommt es vor, dass die Behörden die Symbole und Farben für diese Schilder ändern. Daher ist es für Bauherren wichtig, sich über die neuesten staatlichen oder nationalen Vorschriften für bauliche Sicherheitsmaßnahmen auf dem Laufenden zu halten. Wer ein Ausstiegsschild an der richtigen Stelle übersieht, kann sein Leben riskieren.

Sie suchen nach preiswerten Rettungszeichen in Deutschland? Kontaktieren Sie uns, um ein kostenloses und unverbindliches Angebot anzufordern. Wir verkaufen Notbeleuchtung und verschiedene Arten von Brandschutzschildern in einer Vielzahl von Materialien zu einem günstigen Preis. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!