Verschiedene Arten von Notausgangsschildern sind zu berücksichtigen

Verschiedene Arten von Notausgangsschildern sind zu berücksichtigen

Egal, wie gut Sie sich um die Notausgangsschilder kümmern, am Ende werden Sie ein neues für Ihr Gebäude kaufen müssen. Oder vielleicht haben Sie gerade ein Gebäude gekauft, das ein Rettungszeiche, um den Vorschriften zu entsprechen.

Unabhängig von den Umständen können Sie aus verschiedenen Designs wählen. Hier sind einige der Möglichkeiten, die Sie finden können.

Rettungszeichenleuchten

Dieses Design unterscheidet sich darin, woher die Hintergrundbeleuchtung kommt. Eine LED leuchtet hinter dem Ausgangsschild, so dass die Frontplatte verschwindet und das Wort deutlich sichtbar bleibt. Der Vorteil dieser Art von Design ist teilweise ästhetisch. Es kann traditionell aussehen, wenn es mit einem an der Wand montierten Gehäuse und Rahmen hergestellt wird. Andere Arten von Leuchttransparenten sind schlicht und futuristisch, mit einer transparenten Acrylfrontplatte und ohne Rahmen. Es entsteht der Eindruck, dass das Wort in der Luft schwebt. Seitenwand-Leuchtschilder sind in der Regel relativ einfach zu installieren und zu warten, was immer ein Vorteil ist.

Rettungszeichen

Diese Rettungszeichen erfüllen alle üblichen Anforderungen, ihr Korpus hängt jedoch an Haken oder Scharnieren von der Decke herab. So können sie bei Bedarf an die Decke gedrückt werden, ohne das Gehäuse zu beschädigen. Dies ist ein praktisches Designmerkmal für niedrige Decken und stark frequentierte Bereiche, in denen Personen hohe Gegenstände aufheben können. Außerdem ist es relativ einfach zu installieren und zu testen.

Kombinationen aus Rettungszeichen und Notbeleuchtung

Manchmal muss der Flur und die Tür von der gleichen Stelle aus beleuchtet werden wie das Ausgangsschild. Unter diesen Umständen ist eine Kombinationskonstruktion eine gute Wahl. Es handelt sich um ein traditionelles Ausstiegsschild, komplett mit Testknopf und Batterie, mit einer am Körper des Ausstiegsschildes angebrachten Leuchte. Einige sind schlank, mit schmalen Wandschildern und nach vorne gerichteten LED-Leuchten, die direkt an den Seiten angebracht sind. Andere Entwürfe haben Lichter oberhalb des Schildes angebracht. Für diese Konstruktion braucht man etwas mehr Platz, aber sie gewährleistet, dass der Eingangsbereich und die Tür im Notfall gut beleuchtet sind. Sie ist auch in Bezug auf die Wartung effizient. Die Notbeleuchtungen können gleichzeitig mit dem Ausstiegsschild betrieben werden, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie mit zusätzlichen Lichtquellen Platz auf dem Boden wegnehmen.

Versenkte Rettungszeichen mit Beleuchtung

Wer in seinem Flur auf Minimalismus Wert legt oder nicht viel Platz an der Wand einnehmen möchte, wird ein versenktes Ausgangsschild zu schätzen wissen. Die elektrischen Komponenten und der Rest des Gehäuses sind in der Wand oder Decke verborgen, im Gegensatz zu einer Befestigung des Gehäuses an der Wand oder Decke. Die Taste zum Prüfen der Batterie befindet sich auf dem Gehäuse, ihre genaue Position hängt jedoch vom jeweiligen Modell ab.

Dieses Design ermöglicht es, dass sich Ihr modernes Einrichtungskonzept auch auf Ihre Steckdosen erstreckt, was für ein trendiges Bürogebäude eine schöne Note ist. In der Praxis schützt das versenkte Ausstiegsschild das Gehäuse vor Gefahren von außen. Er hängt nicht nach unten, so dass jemand, der zu heftig staubt, nicht etwas herausstößt oder versehentlich die Testtaste drückt. Er eignet sich auch gut für Räume mit relativ niedrigen Decken, da er nicht viel Platz braucht.

Die Wahl der richtigen Rettungszeichen für Ihr Gebäude erfordert einige Überlegungen. Glücklicherweise verfügt Notbeleuchtung über jahrelange Erfahrung in diesem Bereich. Wir verkaufen nicht nur Rettungszeichen und Notbeleuchtungen, sondern übernehmen auch die laufende Wartung. Wenn Sie auf der Suche nach Experten sind, die Ihnen bei der Erstellung Ihrer Ausfahrtsschilder helfen, kontaktieren Sie uns.