Notbeleuchtung - Fakten zur Batterielebensdauer

Notbeleuchtung - Fakten zur Batterielebensdauer

Die netzbetriebenen Notleuchten enthalten eine Pufferbatterie. Batterieausfälle werden bei den regelmäßigen Wartungskontrollen festgestellt, und wenn die Notlichtleuchte die jährliche 3-Stunden-Inspektion nicht besteht, muss entweder die Leuchte oder die Batterie ersetzt werden.

Im Allgemeinen sollten die Batterien für die Notbeleuchtung eine Lebensdauer von 4 Jahren haben. In der Norm heißt es: "Unabhängige Notleuchten müssen mit Batterien ausgestattet sein, die bei normalem Gebrauch eine Lebensdauer von mindestens 4 Jahren haben. Diese Batterien dürfen nur für Notfunktionen innerhalb der Leuchte oder ihres Begleiters verwendet werden". Dies bedeutet nicht, dass Sie sie innerhalb von vier Jahren oder nach vier Jahren ersetzen müssen, dies ist einfach das Minimum.

Batterien unterliegen wie alle anderen elektrochemischen Komponenten einem permanenten Alterungsprozess. Die erwartete Mindestlebensdauer einer Batterie beträgt 4 bis 5 Jahre. Der genaue Wert hängt von Faktoren wie der Umgebungstemperatur und der Anzahl der Entladezyklen ab. Das Notbeleuchtung mit Batterie muss ausgetauscht werden, wenn die angegebene Betriebszeit der Notbeleuchtung nicht mehr erreicht werden kann.

Was geschieht in der Praxis?

Ein großes Gebäude kann zwischen 300 und 400 oder mehr Notleuchten haben, die von Doppelleuchten bis hin zu Einzelleuchten reichen. Dies erfordert eine gewisse Wartung, da die Leuchten altern. Die Betreiber von Gebäuden kennen in der Regel die Gesetze und Vorschriften für die Notbeleuchtung. Mit zunehmendem Alter der Geräte besteht jedoch die Gefahr, dass sie mindestens einmal pro Jahr bei der jährlichen 3-Stunden-Inspektion versagen. Bei Neubauten droht nach fünf, sechs oder sieben Jahren, je nach Testergebnissen, ein "knappes Budget", und jedes Jahr werden mehr und mehr Mängel entdeckt.

Die Lösung ist einfach: das defekte Gerät ersetzen und zum nächsten Jahr übergehen. Gemessen an den Stückkosten ist ein solcher Ersatz jedoch teuer. Typischerweise werden die Kosten für Reise, Arbeit und Rettungszeichenleuchten sein. Außerdem müssen Sie, wenn Sie einen qualifizierten Elektriker gekauft und eingestellt haben, die Arbeiten anweisen und beaufsichtigen!

Oder Sie können die Notbeleuchtung online in unserem Shop bestellen. Wir bieten schnelle Lieferung innerhalb Deutschlands und hochwertige Produkte, und wir haben auch Fluchtwegschilder.